Blog

logo svb 2

Ab sofort steht Euch bei Fragen rund um die Mitgliederverwaltung folgende Emailadresse zur Verfügung:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Außerdem haben wir zur Mitgliederverwaltung eine eigene Seite angelegt: Link

Vielen Dank

Eure Vorstandschaft

 

 

Hier findet Ihr Berichte unseres Sportlerballs:

mittelbayerische.de

donaukurier.de

 

Zielort: Garmisch Classic

garmisch

 Achtung für alle Fahrten gilt:

  • Telefonische Anmeldung bzw. Anfragen unter  0175/3291560
  • Einzugsermächtigung liegt in den Banken auf bzw. ist auf der Internetseite des SV- Breitenbrunn zum Download
  • Einzugsermächtigung ist zugleich Anmeldebescheinigung
  • Mindestens eine Woche vor der Skifahrt die Ermächtigung abgeben!

 

Wir freuen uns Euch ein neues Angebot bei uns im Sportverein anbieten zu können: Unter der Leitung von Claudia Ehrl wird Kindern im Alter von 2-4 Jahren zusammen mit einer Begleitperson das neue "Eltern-Kinder-Turnen"  angeboten!

Infos hierzu auf dieser Seite (Link).

 

Zielort: Altbachtal Wildschönau

alpbachtal

Fahrpreis incl. Skipass und Chipkarte:

37€ für Kinder (Jahrgang 2002-2011)

49€ für Jugendliche (Jahrgang 99-2001)

56€ für Erwachsene

 Achtung für alle Fahrten gilt:

  • Telefonische Anmeldung bzw. Anfragen unter  0175/3291560
  • Einzugsermächtigung liegt in den Banken auf bzw. ist auf der Internetseite des SV- Breitenbrunn zum Download
  • Einzugsermächtigung ist zugleich Anmeldebescheinigung
  • Mindestens eine Woche vor der Skifahrt die Ermächtigung abgeben!

 

Die Vorstandschaft des SVB freut sich über die Unterstützung von Marina Vogt als neue Schriftführerin. 
Die Breitenbrunnerin wurde in der Vereinsausschussitzung vom 07.09.2017 einstimmig als Nachfolgerin von 
Claudia Ehrl bestimmt, die das Amt bis zum Frühjahr 2017 ausübte. 

Die neue Vorstandschaft des SVB
Die neue Vorstandschaft (v. l. n. r.): Cathrin Gleißl, Max Gmelch, Marina Vogt, Martin Kobl, Claudia Braun

 

Eines wird schnell klar, wenn Michael Bäumel über seine Tätigkeit als Schiedsrichter berichtet: Er steht auf dem Platz mit Leib und Seele – und das mittlerweile seit fünf Jahren. Der 19-Jährige begann seine „Schiri-Karriere“, als ihn immer wiederkehrende Verletzungen dazu zwangen, sein Fußballtrikot an den Nagel zu hängen: „Da ich jedoch weiterhin dem Fußball treu bleiben wollte, habe ich mich bei den Verantwortlichen des Sportverein Breitenbrunn über die Arbeit als Unparteiischer informiert - und schon hatte ich den Anmeldebogen für einen Neulingslehrgang in der Hand“, schmunzelt der Kemnather. 

Denn die Unparteiischen plagen Nachwuchssorgen. Eine Tatsache, die Michael Bäumel nur schwer nachvollziehen kann: „Der Zeitaufwand für die Ausbildung als auch die Tätigkeit an sich hält sich in Grenzen.“ So bekommt er sein Lehramtsstudium in Erlangen und sein sportliches Amt gut unter einen Hut, und auch Familie und Freunde kommen nicht zu kurz. Zudem mache es ihm nach wie vor großen Spaß, an den Wochenenden Spiele zu pfeifen: „Die Anforderungen an einen Kampfrichter sind sehr komplex: man muss in hitzigen Situationen mit 22 unterschiedlichen Spielercharakteren zurecht kommen und zudem immer regelkonform und fair handeln. Das Amt und die Ausbildung zum Schiri hat ganz klar meine Persönlichkeit geschult und gefestigt.“

Im Auftrag der Vorstand haben wir unsere Startseite erneuert. Ihr findet jetzt hier aktuelle Berichte und Themen. Im Menü könnt Ihr diese unter "Blog" jederzeit aufrufen.