Blog

logo svb 2

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Die Vorstandschaft des SV Breitenbrunn lädt alle MitgliederInnen herzlich zur Jahreshauptversammlung am 19. Juli 2020 (18.00 Uhr) in die Sportgaststätte ein, nachdem wir die JHV vom 22. März absagen mussten.

Neben des alljährlichen Jahres- und Kassenberichts steht vor allem die Neuwahl der Vorstandschaft nach dreijähriger Amtszeit auf der Tagesordnung.

Gesucht werden insbesondere NachfolgerInnen für die 3. Vorständin Cathrin Gleißl sowie die Schriftführerin Marina Vogt, die nach langjährigem Engagement für den Verein nicht mehr zur Wahl stehen werden. Wir hoffen daher um eine rege Teilnahme an der Versammlung und Vorschläge zur Besetzung der Vorstandsposten, damit wir auch in Zukunft ein schlagkräftiges Vorstandsteam haben. 

Wir freuen uns auf Euch!

Eure Vorstandschaft

Die neue Vorstandschaft des SVB 01

v.l.n.r.: Cathrin Gleißl, Maximilian Gmelch, Marina Vogt, Martin Kobl, Claudia Braun;

 

 

Aufgrund der aktuellen Gegebenheiten hat 1. Vorstand Maximilan Gmelch ein Hygienekonzept für unseren Sportverein erarbeitet und mit der Vorstandschaft abgestimmt.

Hier findet Ihr die beiden Konzepte:

- Sportverein Allgemein (-> hier öffnen)

- Sportverin Nutzung der Turnhalle etc. (-> hier öffnen)

Bitte unterstützt uns bei der Einhaltung, damit wir alle wieder für lange Zeit zusammen unserem Lieblingshobby nachgehen können.

Eure Vorstandschaft

 

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Auch der Sportverein Breitenbrunn e.V. leistet einen Beitrag zum Klimaschutz. So wird die komplette Flutlichtanlage am B-Platz auf LED-Beleuchtung umgerüstet und spart somit Strom ein.

 

Liebe Mitgliedern des SVB!

Wir haben bis zum heutigen Tag wegen der Corona-Krise die Jahresbeiträge 2020 nicht eingezogen.

Nun ist es aber leider doch soweit, dass wir die Beiträge von Euren Konten einziehen müssen ;)

Sollte zu viel abgebucht werden, schreibt uns eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Aber auch wenn ihr keine Abbuchung feststellen solltet, meldet Euch der Fairness gegenüber den zahlenden Mitgliedern unter dieser Mail-Adresse!

Vielen Dank für Euer Verständnis!
Bleibt gesund und fit.
Eure Vorstandschaft

 

 

IMG 20200419 WA0007

Nach dem letzten Schreiben des BLSV sollen alle größeren Versammlungen erstmal abgesagt werden. Wir als Vorstandschaft unterstützen somit die bayerische Staatsregierung bei der Eindämmung der Pandemi des Corona-Virus. Die JHV wird zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden und wir werden hier darüber informieren. Bitte beachten Sie die Hinweise des Bundesgesundheitsministeriums zu Hygienemaßnahmen und Verhaltensanpassungen z.B. Niesen, es kommt uns allen zu Gute.

Mit sportlichen Grüßen

Die Vorstandschaft

Grundsätzliches für ALLE Abteilungen des SV Breitenbrunn
Abteilungen wird empfohlen den Spiel-, Trainings- und Wettkampfbetrieb vorerst bis 19. April 2020 einzustellen. Verwaltungstätigkeiten sollten möglichst über elektronische Medien, mobil oder in kleineren Einheiten organisiert werden.

Hinweise bzgl. Trainer-/Übungsleiterlizenzen:
Alle Bildungsveranstaltungen des BLSV im Präsenzformat werden ab sofort bis einschließlich 19. April 2020 abgesagt. Lizenzen, die bis zum Quartalsende am 31.März 2020 ablaufen, werden bis zum Jahresende 2020 verlängert.
Der SV Breitenbrunn hat gegenüber seinen Trainern und Mitgliedern eine Fürsorgepflicht und wir hoffen, dass wir mit den genannten Maßnahmen unseren Beitrag leisten können um den Verlauf der Pandemie zu verlangsamen.
Mit sportlichen Grüßen
Die Vorstandschaft

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Die Vorstandschaft des SV Breitenbrunn lädt alle MitgliederInnen herzlich zur Jahreshauptversammlung am 22. März (18.00 Uhr) in die Sportgaststätte ein.

Neben des alljährlichen Jahres- und Kassenberichts steht vor allem die Neuwahl der Vorstandschaft nach dreijähriger Amtszeit auf der Tagesordnung.

Gesucht werden insbesondere NachfolgerInnen für die 3. Vorständin Cathrin Gleißl sowie die Schriftführerin Marina Vogt, die nach langjährigem Engagement für den Verein nicht mehr zur Wahl stehen werden. Wir hoffen daher um eine rege Teilnahme an der Versammlung und Vorschläge zur Besetzung der Vorstandsposten, damit wir auch in Zukunft ein schlagkräftiges Vorstandsteam haben. 

Wir freuen uns auf Euch!

Eure Vorstandschaft

Die neue Vorstandschaft des SVB 01

v.l.n.r.: Cathrin Gleißl, Maximilian Gmelch, Marina Vogt, Martin Kobl, Claudia Braun;

 

 

Screenshot 20200129 212851 Adobe AcrobatDie Fussballabteilung sucht Spieler zur Verstärkung unserer Jugendmannschaften.

Alle Infos bekommt Ihr hier im Flyer: Link 

 

 

 

 

Sieben Mitglieder haben erfolgreich das "Deutsche Sportabzeichen" abgelegt.

Unter der Anleitung von Georg Kommescher wurde die Übungen im Vorfeld trainiert.

Hier ein Artikel aus der Zeitung (link) und für Euch ein Bild unserer "Absolventen":

Sportabzeichen2

 

 

Der Sportverein bedankt sich bei allen Organisatoren und Helfern am diesjährigen Kirchweihfest.

Es war eine gelungene Veranstaltung bei perfekten Wetterbedingungen.

Hier auch ein Artikel des donaukurier.de

 

 

Liebe Mitglieder,

mit Inkrafttreten der neuen Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) zum 25. Mai 2018 ändern sich auch die Datenschutzbestimmungen für die Vereine. Wir bitten alle Mitglieder sich auf der Homepage unter "Hauptverein" --> "Datenschutz" über die neuen Bestimmungen zu informieren. Sollte ein Mitglied nicht mit den neuen Bestimmungen einverstanden sein, so bitten wir dies über die Mitgliederverwaltung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) schriftlich mitzuteilen.   

Mit sportlichen Grüßen

Die Vorstandschaft

 

 

Ab sofort steht Euch bei Fragen rund um die Mitgliederverwaltung folgende Emailadresse zur Verfügung:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Außerdem haben wir zur Mitgliederverwaltung eine eigene Seite angelegt: Link

Vielen Dank

Eure Vorstandschaft

 

 

Hier findet Ihr Berichte unseres Sportlerballs:

mittelbayerische.de

donaukurier.de

 

Wir freuen uns Euch ein neues Angebot bei uns im Sportverein anbieten zu können: Unter der Leitung von Claudia Ehrl wird Kindern im Alter von 2-4 Jahren zusammen mit einer Begleitperson das neue "Eltern-Kinder-Turnen"  angeboten!

Infos hierzu auf dieser Seite (Link).

 

Die Vorstandschaft des SVB freut sich über die Unterstützung von Marina Vogt als neue Schriftführerin. 
Die Breitenbrunnerin wurde in der Vereinsausschussitzung vom 07.09.2017 einstimmig als Nachfolgerin von 
Claudia Ehrl bestimmt, die das Amt bis zum Frühjahr 2017 ausübte. 

Die neue Vorstandschaft des SVB
Die neue Vorstandschaft (v. l. n. r.): Cathrin Gleißl, Max Gmelch, Marina Vogt, Martin Kobl, Claudia Braun

 

Eines wird schnell klar, wenn Michael Bäumel über seine Tätigkeit als Schiedsrichter berichtet: Er steht auf dem Platz mit Leib und Seele – und das mittlerweile seit fünf Jahren. Der 19-Jährige begann seine „Schiri-Karriere“, als ihn immer wiederkehrende Verletzungen dazu zwangen, sein Fußballtrikot an den Nagel zu hängen: „Da ich jedoch weiterhin dem Fußball treu bleiben wollte, habe ich mich bei den Verantwortlichen des Sportverein Breitenbrunn über die Arbeit als Unparteiischer informiert - und schon hatte ich den Anmeldebogen für einen Neulingslehrgang in der Hand“, schmunzelt der Kemnather. 

Denn die Unparteiischen plagen Nachwuchssorgen. Eine Tatsache, die Michael Bäumel nur schwer nachvollziehen kann: „Der Zeitaufwand für die Ausbildung als auch die Tätigkeit an sich hält sich in Grenzen.“ So bekommt er sein Lehramtsstudium in Erlangen und sein sportliches Amt gut unter einen Hut, und auch Familie und Freunde kommen nicht zu kurz. Zudem mache es ihm nach wie vor großen Spaß, an den Wochenenden Spiele zu pfeifen: „Die Anforderungen an einen Kampfrichter sind sehr komplex: man muss in hitzigen Situationen mit 22 unterschiedlichen Spielercharakteren zurecht kommen und zudem immer regelkonform und fair handeln. Das Amt und die Ausbildung zum Schiri hat ganz klar meine Persönlichkeit geschult und gefestigt.“